Herausforderungen

Die Erhaltung von Altsystemen aus vergangenen IT-Projekten belastet die IT-Abteilungen zunehmend mehr und ist zeit- und ressourcenaufwändig.

IT-Abteilungen müssen mit vielen redundanten IT-Aktiva zurechtkommen, die aus Unternehmensfusionen oder organischem Wachstum resultieren – und ohne ein präzises Wissen über ihre funktionelle Abdeckung können sie diese nicht verkleinern. Die IT steht abgesehen von der gesteigerten Komplexität der IT-Systeme unter dem hohen Druck, dem Geschäft einen Mehrwert bieten zu müssen.

Als Folge dessen haben viele IT-Abteilungen Schwierigkeiten, neue Anwendungen schnell einzusetzen, welche die sich ändernden Geschäftsanforderungen effektiv unterstützen.

Lösungen

Die HOPEX Lösungen von MEGA für die IT-Rationalisierung helfen Unternehmensarchitekten und IT-Portfoliomanagern, die IT-Komplexität zu reduzieren. Sie bringen Transparenz in die IT-Aktiva des Unternehmens, reduzieren Kosten und zukünftige Investitionen. Sie ermöglichen IT-Führungskräften, veraltete Technologie zu überwachen und Aktualisierungen besser zu planen.

Mit unseren HOPEX Lösungen können IT-Führungskräfte auf die IT-Aktiva zugreifen, um das IT-Portfolio zu verschlanken und Flexibilität zurückzugewinnen. Sie können verschiedene IT-Transformationsszenarien miteinander vergleichen, jene hervorheben, die mehr oder weniger kostspielig oder risikobehaftet sind und informierte Entscheidungen darüber treffen, welche Szenarios den strategischen Zielen des Unternehmens am besten entspricht.

Inventarisierung von IT-Aktiva

Gemeinschaftliche Umsetzung einer umfassenden Inventarisierung Ihrer IT-Aktiva in einem einzigen Repository:

  • Bestimmung der wichtigen Kriterien für die ordnungsgemäße Beurteilung Ihrer IT-Aktiva
  • Crowdsource-Datensammlung Ihrer IT-Aktiva, die alle wichtigen, sonstigen Akteure mit einbezieht
  • „Eine Quelle der Wahrheit“ mit einer konsolidierten Übersicht über Ihre IT-Aktiva
  • Überwachung veralteter Technologie und Prognose der Aktualisierungskosten anhand von Berichten und Übersichten

Bewertung von IT-Aktiva

Analyse und Beurteilung der IT-Aktiva auf Grundlage von verschiedenen Perspektiven aus Berichten und Übersichten:

  • Bewertung der IT-Aktiva anhand verschiedener Perspektiven wie Geschäftswert, Lebensdauer der Anwendung und Kosten durch eine konsolidierte Übersicht über die IT-Landschaft
  • Deutliches Verständnis darüber, wie die Aktiva derzeitige und zukünftige Geschäftsaktivitäten unterstützen, um strategische Investitionen besser zu planen
  • Entscheiden, in welche Aktiva investiert wird, und welche toleriert, reduziert oder abgebaut werden
  • Beurteilung der Cloud-Eignung von Anwendungen, um jene zu identifizieren, die in die Cloud geschoben werden können, aber auch, was erforderlich ist, um Anwendungen in die Cloud zu verschieben

Planung der IT-Portfolioumwandlung

Entwicklung und Vergleich der IT-Portfolio-Transformationspläne, um den besten zu implementieren:

  • Definition der IT-Transformationsinitiativen basierend auf Geschäftsprojekten, Technologieentwicklung, Supportauflagen und Kosten
  • Definition einer Kombination aus Initiativen und diese zu verschiedenen Transformationsszenarien zusammentragen, um verschiedene Möglichkeiten auszutesten
  • Vergleich verschiedener IT-Transformationsszenarien anhand von Kriterien wie Risiko für Liefertermin und Kosten sowie Beurteilung der Auswirkungen auf das IT-Portfolio
  • Auswahl und Implementierung des Transformationsszenarios, das sich am besten an die strategischen Ziele anpasst