Solution

Die HOPEX Lösungen von MEGA helfen Ihnen dabei, die Unternehmenstransformation Ihrer Organisation durch die Ausrichtung Ihrer Unternehmensstrategie, Ziele, unternehmerischen Fähigkeiten, Prozesse und Technologieplattform voranzutreiben. Mit unseren Lösungen können Sie Ihre Unternehmens-DNA durch die Einbringung von Kundenerlebnissen und unternehmerischer Innovation in Ihre strategische Roadmap digitalisieren. Sie können auch Geschäftsstrategien in operative und informative Perspektiven integrieren. HOPEX kümmert sich um die Bedürfnisse von Unternehmensarchitekten, Geschäftsanalysten und Informationsarchitekten, um:

  • Neue unternehmerische Fähigkeiten zu planen, welche die Geschäftsstrategie unterstützen.
  • Neue Prozesse zu entwickeln, indem bei gleichzeitiger Risikominderung ein umfassendes Kundenerlebnis implementiert wird.
  • Informationen und Wissen als Unternehmensvermögen zu verwalten.

Erfassung der digitalen Strategie

Erfassung der Unternehmensstrategie und Planen der Fähigkeiten zur Durchführung Ihrer Unternehmenstransformation:

  • Definition der Unternehmensvision und Ziele durch Analyse der Katalysatoren für Veränderungen, welche die Roadmap beeinflussen, was auf Unternehmens- und regulatorische Katalysatoren zutrifft.
  • Aufgliederung von Zielen in diverse Eckpfeiler und Definition zugehöriger Fähigkeiten und KPIs für jeden Transformationsschritt.
  • Planung erforderlicher Fähigkeiten und Aufbau der Unternehmens-Roadmap.

Neukonzeptionierung der Geschäftsprozesse basierend auf den Kundenerlebnissen

Neue Prozesse designen, indem bei gleichzeitiger Risikominderung ein umfassendes Kundenerlebnis implementiert wird:

  • Analyse der Customer Journey Ihrer Kunden durch Erfassen der Berührungspunkte der Kunden mit Ihrer Organisation – für jede Persona
  • Bewertung der Kundenzufriedenheit bei jedem Berührungspunkt der Kundenreise und Identifizierung der Berührungspunkte, an denen die Kundenzufriedenheit gering ist oder an denen ein Kunde die Reise möglicherweise abbrechen möchte
  • Die Verknüpfung dieser Berührungspunkte mit Ihren internen Geschäftsprozessen designt auf einfache Weise den zukünftigen Status Ihrer Prozesse neu und verbessert somit die Kundenerlebnis
  • Bewertung der Effektivität Ihrer Prozesse durch kontinuierliche Bewertung der Kundenzufriedenheit und Prozesseffektivität, um mit einer sich schnell verändernden Umgebung klar zukommen.

Verwaltung von Daten und Informationen

Informationen und Wissen als Unternehmensvermögen verwalten:

  • Modellieren von Datenflüssen innerhalb der Organisation (konzeptionelle Datenmodelle), die unabhängig von physikalisch verwalteten Informationen sind
  • Erstellung von Geschäftsinformationsmodellen ohne präzise Kenntnis der Datenverwaltung und Austausch dieser Modelle mit den Entscheidungsträgern des Unternehmens.
  • Verwendung eines gemeinsamen Vokabulars für die Datenmodellierung, um denselben Informationsstand zu besitzen und gemeinschaftlich gut informierte Entscheidungen über die Geschäftsinformationen zu treffen.
  • Verwendung semantischer Modelle zum Aufbau konsistenter Repräsentation der Organisation in Begrifflichkeiten der Geschäftsentitäten, ihrer Beziehungen und Lebenszyklen.