Übersicht

Mit HOPEX System Blueprint verbinden Sie Unternehmensarchitektur mit Systemdesign. Sie profitieren von eingebauten Best-Practises, um IT-Systeme zu entwerfen und zu aktualisieren. Sie können serviceorientierte Architekturprinzipien anwenden, Prozessautomatisierung unterstützen, Spezifikationen generieren und Benutzeroberflächen designen und integrieren. 

Hauptfunktionen

  • Sie profitieren von vollumfänglichen Werkzeugen für Prozessanalyse und Modellierung gemäß BPMN und UML 2.3 Standards
  • Sie können Ihr Projektumfeld und die für Ihr Projekt relevanten IT-Systeme beschreiben
  • Sie können Spezifikationen Ihrer Anwendungsservices, sowie der Schnittstellen generieren undzwar aus der Perspektive der Anwender
  • Sie können die Kommunikation zwischen Services durch Interaktionsszenarien beschreiben
  • Sie können Datenmodelle für sämtliche Anwendungen erstellen
  • Die automatische Generierung von Berichten unterstützt Sie in sämtlichen Phasen Ihres Projektes 

HOPEX System Blueprint ist vollständig in die HOPEX - Plattform integriert.  Dank zentraler Datenbasis, übergreifender Funktionalität und integrer Daten ist es möglich, bereichsübergreifend mit anderen Projekten und Initiativen Synergieeffekte zu erzielen dank zentraler Datenbasis, übergreifender Funktionalität und integrer Daten.